Themen

Unsere Arbeit findet sich in unterschiedlichen Themen wieder.

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Arbeit die wir Ihnen vorstellen wollen.

Für einen schnelleren Überblick können Sie die angezeigten Themen nach Schwerpunkten filtern.

Kulturtechnisches Wasserwerk an der Glenne!

Keine Denkmal-Unterschutzstellung?

Die Einzigartigkeit des kulturtechnischen Wasserbauwerkes an der Glenne hat uns im Nov. 2019 veranlasst, einen Antrag an die LWL zu stellen, dieses Wasserbauwerk unter Denkmalschutz zu stellen.

Trotz vieler Nachfragen in den letzen Jahren, haben wir keine Antwort erhalten. Aus diesem Grunde haben wir am 21.2.2022 ein Schreiben an die LWL Denkmalpflege auf den Weg gebracht, eine aussagekräftige Stellungnahme zu diesem Vorgang abzugeben.

Antrag und Nachfrage an die LWL finden Sie in unserem Beitrag.

 

Mehr erfahren

Schulentwicklungsplan

Warum intereressiert sich die Gemeindeprüfungsanstalt für den Schulentwicklungsplan Wadersloh ?

Die Gemeindeprüfungsanstalt in NRW überprüft das rechtmäßige, sachgerechte und wirtschaftliche Handeln der Kommunen des Landes NRW.

Der Schulentwicklungsplan wurde erst am 19.4.2021 verabschiedet, obwohl die Gemeindeprüfungsanstalt bereits im Jahre 2017 im Rahmen der „Überörtlichen Überprüfung“  die Empfehlung ausgesprochen hat, einen Schulentwicklungsplan zu erarbeiten. Wir haben nachgefasst!

Mehr erfahren

nachhaltigkeit

„Nachhaltigkeit“ hat Priorität

Große Herausforderungen, Klima-, Ressourcen-, Umwelt-, Naturschutz, verlangen konsequentes und sofortiges Handeln. ZIN 19 hat einen Antrag an die Gemeinde Wadersloh gestellt, dass grundsätzlich bei jedem Beschluss/Entscheidung der Ratsmitglieder aber auch der Verwaltung, der Nachhaltigkeitsgedanke vorrangig zu beachten und zu berücksichtigen ist.

Und hier geht es zu unserem Antrag.

Mehr erfahren

Informationspflicht

Information – Ist das zuviel verlangt?

Vor 24 Monaten hat ZIN 19 einen Antrag „Blühwiesen auf gemeindlichen Grünflächen zu erstellen,“ gestellt.

Vor 20 Monaten wurde per Beschluss die Verwaltung beauftragt „weitere geeignete Flächen zu finden, um dort entsprechende Maßnahmen umzusetzen. Über die Ergebnisse wird in einer der nächsten Sitzungen berichtet.“ Bisher wurde noch nichts unternommen. Das soll sich ändern!

Mehr erfahren